Sebastian Elsner

…verfiel der Bordunmusik über die Einstiegsdroge "Mittelalter-Rock“ und entdeckte dann vor allem die französische, schwedische und deutsche Folkmusik für sich. Er bezeichnet sich selbst trotz Blockflötenausbildung in der Schule als musikalischen Späteinsteiger und und arbeitet - vielleicht auch deshalb - heute hauptberuflich im grafischen Bereich als Technischer Direktor in der Filmbranche. Wenn es um Musik geht, reist er durch Europa um von der Erfahrung möglichst vieler Lehrer unterschiedlicher Traditionen zu profitieren und sein Instrumentenspiel weiter zu entwickeln: Sebastian ist begeisteter Session-Musiker, spielt in zwei Duos hauptsächlich französische Folkmusik auf der Straße, im Tanzsaal oder Konzertraum und macht ehrenamtlich für und mit Studenden der Kunsthochschule Stuttgart Musik in Theaterproduktionen.

Kurs 3: Drehleier g/c für Anfänger und leicht Fortgeschrittene